KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



Sommerkino auf der Feinkost
Open Air von April bis September

PREMIEREN
am 10.7.2018 IUVENTA
ab 18.7.2018 NICO, 1988
am 20.7.2018 SILVANA

VORSCHAU Sommerkino auf der Feinkost
Kinobar // Juni
Kinobar // Juli

VORSCHAU Kinobar Prager Frühling
Kinobar / 14. - 20. Juni
Kinobar / 21. - 22. Juni

KINOBAR GESCHLOSSEN

23.6. - 8.7.2018 Wir modernisieren!

Fr 22.06. | Sa 23.06. | So 24.06. | Mo 25.06. | Di 26.06. | Mi 27.06. | Do 28.06. | Fr 29.06.

Aktuell

Erinnerungen an den Prager Frühling vor 50 Jahren

Ferienkino

Freilichtkino auf der Dölitzer Wassermühle

Kinder- und Familienkino

Sommerkino auf der Feinkost

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Premiere
Camino a la Paz

Argentinien/Deutschland 2015 von Francisco Varone, 94 min., OmU

ab ..

Sebastián (Rodrigo de la Serna) hat in seinem Leben zwei Leidenschaften: Die Rockband Vox Dei und seinen alten, aber gut gepflegten Peugeot 505. Zumindest letzteres kommt ihm sehr gelegenen, als er zufällig an eine Stelle als Chauffeur gerät. Im Zuge dieses neuen Jobs bietet sich dem frisch mit seiner geliebten Jazmín (Elisa Carricajo) verheirateten und in ärmlichen Verhältnissen lebenden Mann eine große Chance: Jalil (Ernesto Suarez), ein älterer Herr und strenggläubiger Muslim, möchte von Buenos Aires in Argentinien in die bolivianische Metropole La Paz reisen und stellt eine entsprechend hohe Summe Geld in Aussicht. Doch die Fahrt entpuppt sich als Zerreißprobe für Sebastians Nerven, denn Jalil isst nicht nur im Auto, verlangt andauernde Toilettenpausen und lädt ungefragte weitere Mitfahrer ein, auf dem Dach befindet sich auch ein sperriges Dialysegerät, das er zum Überleben braucht…