KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



PREMIEREN
ab 16.11. TEHERAN TABU
ab 23.11. 665 FREUNDE
ab 30.11. ZEIT FÜR STILLE
am 1.12. 120 BPM
am 3.12. DIE SICHERE GEBURT - WOZU HEBAMMEN?
ab 1.12. MOUNTAIN
ab 7.12. A GHOST STORY
ab 21.12. DREI ZINNEN
ab 28.12. VOLL VERSCHLEIERT

KINOWOCHENVORSCHAU
Kinobar // 16. - 22. November
Kinobar // 23. - 29. November
Kinobar // 30. November - 6. Dezember
Kinobar // 7. -13. Dezember

Mo 20.11. | Di 21.11. | Mi 22.11. | Do 23.11. | Fr 24.11. | Sa 25.11. | So 26.11. | Mo 27.11.

Aktuell

Best of 2017

Kinder- und Familienkino

Kurzfilmprogramme

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen USA 2017 von Theodore Melfi, 127 min.

1962: John Glenn (Glen Powell) ist der erste Amerikaner, der die Erde in einem Raumschiff komplett umkreist. Das ist ein wichtiger Meilenstein im Kalten Krieg zwischen den USA und der Sowjetunion, der auch als Wettlauf im All geführt wird – zu einer Zeit, als Weiße und Schwarze in den USA noch per Gesetz getrennt werden und von Geschlechtergleichheit keine Rede sein kann. In der NASA aber, wo neben Glenn vornehmlich andere weiße Männer wie Al Harrison (Kevin Costner) und Paul Stafford (Jim Parsons) den Ton angeben, arbeiten drei schwarze Frauen. Deren Namen kennt kaum jemand, ihr Einfluss jedoch ist groß: Den NASA-Mathematerinnen Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe) ist es zu verdanken, dass Glenns Mission sicher und erfolgreich verläuft…

Vorstellungen

Sonntag 17.12.2017 19:45 Uhr  (Best of 2017)