KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



Sommerkino auf der Feinkost

Freilichtkino Dölitzer Wassermühle
Juli/August 2017


PREMIEREN
ab 27.07. DIE GUTEN FEINDE
ab 24.08. WESTERN

KINOWOCHENVORSCHAU
Kinobar // 20. - 26. Juli
Kinobar // 27. Juli - 2. August
Kinobar // 3. - 9. August
Sommerkino auf der Feinkost // Juli

Sa 22.07. | So 23.07. | Mo 24.07. | Di 25.07. | Mi 26.07. | Do 27.07. | Fr 28.07. | Sa 29.07.

Aktuell

FREAKY FRIDAY

Ferienkino

Freilichtkino Dölitzer Wassermühle

Kinder- und Familienkino

LOVE IS A BURNING THING – Musicpics in der Kinobar

Messieurs im Film

Sommerkino auf der Feinkost

Theater in der Kinobar

Unsere Lieblingsfilme für Euch - 20 Jahre Kinobar!

[Filmbild]

Monsieur Claude und seine Töchter

Frankreich 2014 von Philippe de Chauveron, 97 min.

Claude und Marie Verneuil (Christian Clavier, Chantal Lauby) sind ein wohlhabendes, konservatives, katholisches Ehepaar, welches glücklich in der französischen Provinz lebt. Sie haben vier attraktive Töchter. Für die jungen Frauen können sich die Verneuils nichts Schöneres vorstellen, als dass diese von Männern mit den Attributen "attraktiv, französisch, männlich" geehelicht werden. Doch Tochter Ségolène (Emilie Caen) heiratet den Chinesen Chao (Frédéric Chau), Isabelle (Frédérique Bel) den Muslim Rachid (Medi Sadoun) und Odile (Julia Piaton) den Juden David (Ary Abittan). Da hängt der familiäre Haussegen der Verneuils gewaltig schief. Wenigstens ihre jüngste Tochter Laure (Elodie Fontan) ist mit einem französischen Katholiken zusammen. Doch als dieser zum ersten Abendessen vorbei kommt, reißt den besorgten Eltern der Geduldsfaden: Charles (Noom Diawara) ist schwarz. Claude und Marie geben ihre Töchter aber nicht so einfach auf. Sie nutzen die Hochzeitsvorbereitungen, um die unerwünschten Beziehungen zu sabotieren…

Vorstellungen

Sonntag 06.08.2017 19:45 Uhr  (Messieurs im Film)