KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



PREMIEREN
ab 16.11. TEHERAN TABU
ab 23.11. 665 FREUNDE
ab 30.11. ZEIT FÜR STILLE
am 1.12. 120 BPM
am 3.12. DIE SICHERE GEBURT - WOZU HEBAMMEN?
ab 1.12. MOUNTAIN
ab 7.12. A GHOST STORY
ab 21.12. DREI ZINNEN
ab 28.12. VOLL VERSCHLEIERT

KINOWOCHENVORSCHAU
Kinobar // 16. - 22. November
Kinobar // 23. - 29. November
Kinobar // 30. November - 6. Dezember
Kinobar // 7. -13. Dezember

Mo 20.11. | Di 21.11. | Mi 22.11. | Do 23.11. | Fr 24.11. | Sa 25.11. | So 26.11. | Mo 27.11.

Aktuell

Best of 2017

Kinder- und Familienkino

Kurzfilmprogramme

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Fack ju Göhte 3

Deutschland 2017 von Bora Dagtekin, 120 min.

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller (Elyas M'Barek) will Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation? Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) jedenfalls ist keine große Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat, an denen die Problemschüler nicht ganz unschuldig sind. Wenigstens bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller), die ihm bei einem Antimobbing-Seminar aushilft.

Vorstellungen

Donnerstag 07.12.2017 18:00 Uhr
Freitag 08.12.2017 18:00 Uhr
Sonnabend 09.12.2017 18:30 Uhr
Sonntag 10.12.2017 17:30 Uhr
Montag 11.12.2017 17:30 Uhr
Dienstag 12.12.2017 17:30 Uhr
Mittwoch 13.12.2017 17:30 Uhr