KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



PREMIEREN
ab 31.10. SOMMERHÄUSER
ab 2.11. CASTING
am 12.11. DIE SICHERE GEBURT - WOZU HEBAMMEN?
ab 16.11. TEHERAN TABU
ab 23.11. 665 FREUNDE

KINOWOCHENVORSCHAU
Kinobar // 19. - 25. Oktober
Kinobar // 26. Oktober - 1. November
Kinobar // 2. - 8. November

Mo 23.10. | Di 24.10. | Mi 25.10. | Do 26.10. | Fr 27.10. | Sa 28.10. | So 29.10. | Mo 30.10.

Aktuell

Filme gegen das Vergessen

Kinder- und Familienkino

Kurzfilmprogramme

PSYCHISCH KRANK IM FILM - Irres Kino

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Einsteins Nichten
Zur Erinnerung an die Reichspogromnacht am 9. Nov 1938

Deutschland 2016 von Friedemann Fromm, 91 min., Dokumentarfilm

Im August 1944 sucht die Wehrmacht in der Toskana nach Robert Einstein, einem Cousin und engen Freund von Albert Einstein. Die Deutschen ermorden Roberts Frau Nina und seine beiden Töchter Luce und Cici. Albert Einsteins Großnichten, Lorenza und Paola, sind die einzigen überlebenden Augenzeugen dieses schrecklichen Verbrechens. Nach über 70 Jahren kehren sie zum ersten Mal an den Ort des Geschehens zurück und erzählen ihre bewegende Geschichte.

Vorstellungen

Freitag 10.11.2017 16:30 Uhr  (Filme gegen das Vergessen)