KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



Sommerkino auf der Feinkost
Open Air von April bis September.
Sommerkino auf der Feinkost // 19. - 25. April

PREMIEREN
ab 19.4.2018 LADY BIRD nur in OmU
ab 22.4.2018 FAREWELL HALONG
ab 27.4.2018 CITIZEN ANIMAL
am 12.5.2018 GOLDEN FIFTY
ab 5.6.2018 DER SECHSTE KONTINENT

KINOWOCHENVORSCHAU
Kinobar // 19. - 25. April
Kinobar // 26. April - 2. Mai
Kinobar // 3. - 9. Mai

So 22.04. | Mo 23.04. | Di 24.04. | Mi 25.04. | Do 26.04. | Fr 27.04. | Sa 28.04. | So 29.04.

Aktuell

Filme im Rahmen der Leipziger Umwelttage

Filmreihe zu 70 Jahre Israel!

Kinder- und Familienkino

Kinder-und Jugendfilmfest Rabazz

Off Europa: open Hungary

Sommerkino auf der Feinkost

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Pornografie und Holocaust

Israel 2008 von Ari Libsker, 63 min., OmU, Dokumentarfilm

Nach dem großen Erfolg des ersten pornografischen Taschenbuches "Stalag 13", das zur Zeit des Eichmann-Prozesses in Israel erscheint, entwickeln sich diese reißerischen Heftchen schnell zum modernen Massenphänomen. Die Groschenromane formulieren - in sich stetig steigernder Explizität - sadomasochistische Fantasien um Kriegsgefangene und Nazioffiziere in deutschen Lagern und brechen damit gleich zwei Tabus: Erstmals gibt es in der puritanischen Gesellschaft Israels pornografische Literatur, und gleichzeitig sind diese Heftchen neben dem Eichmann-Prozess die erste öffentliche Auseinandersetzung mit dem Holocaust.
Mit Filmeinführung durch Sebastian Paul, der im einführenden Vortrag über die Wahrnehmung von Holocaust-Überlebenden in Palästina/Israel 1945-1961, um die Bedeutung des Eichmann-Prozesses für die Geschichte Israels und über die Formen der Erotisierung des Nationalsozialismus, sowie über Visualisierungen der Shoah sprechen wird.

Vorstellungen

Montag 14.05.2018 21:00 Uhr  (Filmreihe zu 70 Jahre Israel!)