KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



Sommerkino auf der Feinkost
Open Air von April bis September

PREMIEREN
ab 17.8.2018 RYUICHI SAKAMOTO: CODA
ab 22.8.2018 LEBENSZEICHEN - JÜDISCHSEIN IN BERLIN
ab 23.8.2018 BLACKKLANSMAN
am 28.8.2018 LANDRAUSCHEN
ab 13.9.2018 EINGEIMPFT - FAMILIE MIT NEBENWIRKUNGEN
ab 29.9.2018 DAS STILLE LEUCHTEN - Die Wiedereroberung der Gegenwart

VORSCHAU Kinobar Prager Frühling
Kinobar / 16. - 22. August
Kinobar / 23. - 29. August
Kinobar / 30. August - 5. September

Sa 18.08. | So 19.08. | Mo 20.08. | Di 21.08. | Mi 22.08. | Do 23.08. | Fr 24.08. | Sa 25.08.

Aktuell

Erinnerungen an den Prager Frühling vor 50 Jahren

Filmkunstmesse Leipzig

Freilichtkino auf der Dölitzer Wassermühle

Kinder- und Familienkino

Leipziger Lesben Treffen (leletre)

Sommerkino auf der Feinkost

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

303

Deutschland 2018 von Hans Weingartner, 145 min.

Jan (Anton Spieker) befindet sich auf dem Weg in Richtung Spanien, um dort seinen leiblichen Vater kennenzulernen, doch in Berlin wird er von seiner Mitfahrgelegenheit versetzt - und steckt deswegen erst mal fest. Diese frustrierende Tatsache passt jedoch immerhin perfekt in sein Weltbild, das besagt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Ganz anders sieht es hingegen Jule (Mala Emde), die viel optimistischer auf die Welt blickt und Jan deswegen in ihrem Mercedes 303 Wohnmobil in Richtung Altantikküste mitnimmt. Auch sie hat einen Grund für ihre Reise: Sie will ihrem Freund, der in Portugal lebt, erzählen, dass sie schwanger ist. Doch dann kommen sich Jan und Jule auf der langen Fahrt in Richtung der iberischen Halbinsel durch ausschweifende philosophische Gespräche langsam näher...

Vorstellungen

Donnerstag 06.09.2018 19:30 Uhr  (Sommerkino auf der Feinkost)