KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



PREMIEREN
ab 26.12. SHOPLIFTERS-FAMILIENBANDE
ab 3.1. SIBEL
ab 13.01. Sonderveranstaltung ANDERSWO - Allein in Afrika
ab 24.01. THE FAVORITE - INTRIGEN UND IRRSINN (OmU)

VORSCHAU Kinobar Prager Frühling
Kinobar / 13. - 19. Dezember
Kinobar / 20. - 26. Dezember
Kinobar / 27. Dezember - 2. Januar 2019
Kinobar / 3. - 9. Janaur 2019
Kinobar / 10. - 16. Janaur 2019

Mo 17.12. | Di 18.12. | Mi 19.12. | Do 20.12. | Fr 21.12. | Sa 22.12. | So 23.12. | Mo 24.12.

Aktuell

BEST OF 2018

Kinder- und Familienkino

QUEERE FILMWOCHE

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Queere Kurzfilme
für Geschlechtergerechtigkeit

Kurze Filme für Geschlechtergerechtigkeit 2018 on tour

Mrs McCutcheon (John Sheedy, Australien, 17 min)
Tom möchte nur noch Mrs McCutcheon genannt werden und trägt lieber Kleider als Hosen. In der Schule hat Mrs McCutcheon Probleme, von den Mitschüler*innen akzeptiert zu werden…
Deer Boy (Katarzyna Gondek, Polen/Kroatien/Belgien, 15 min) Der Sohn eines Jägers wird mit kleinen „Beulen“ am Kopf geboren, die sich bald zu einem prächtigen Geweih entwickeln. Der Vater ist davon nicht begeistert und reagiert mit Aggression.
Halmaspiel (Betina Kuntzsch, BRD, 14 min)
Das Leben einer Mutter, Modegestalterin und leidenschaftlichen Halmaspielerin in der DDR.
Love me – Fear me (Veronica Solomon, BRD, 6 min)
Eine getanzte Metapher für die Rollen, die wir spielen, und die Formen, die wir annehmen, für die Bühnen, die wir gewählt haben, für den Preis der Akzeptanz.
Retouch (Kaveh Mazaheri, Iran, 19 min)
Maryams Ehemann hat einen Unfall. Maryam versucht zunächst, ihn zu retten. Doch dann beschließt sie, damit aufzuhören.
Neko No Hi - Cat Days (Jon Frickey, BRD, 11 min)
Jiro fühlt sich nicht wohl. Eine Ärztin soll herausfinden, was los ist.

Vorstellungen

Montag 14.01.2019 19:00 Uhr  (QUEERE FILMWOCHE)