KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



PREMIEREN
am 22.04. MÄDCHEN IN KOFFER
am 25.04. EIN HAUFEN LIEBE
ab 04.05. SHALOM ITALIA

Download PROGRAMMFLYER
Kinobar // 20. - 26. April
Kinobar // 27. April - 3. Mai
Kinobar // 4. - 10. Mai

Mi 26.04. | Do 27.04. | Fr 28.04. | Sa 29.04. | So 30.04. | Mo 01.05. | Di 02.05. | Mi 03.05.

Aktuell

Animation Europa

Kinder- und Familienkino

Sommerkino auf der Feinkost

Theater in der Kinobar

Unsere Lieblingsfilme für Euch - 20 Jahre Kinobar!

[Filmbild]

In Kooperation mit dem Fachschaftsrat Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Uni Leipzig
Alles gut

Deutschland 2017 von Pia Lenz, 99 min., Dokumentarfilm

WILLKOMMENSKULTUR UND INTEGRATION IN DEUTSCHLAND
Im Spätsommer 2015 spalten drei Worte ein ganzes Land: Wir schaffen das. Noch engagieren sich Millionen Bundesbürger für Asylbewerber. Aber anderswo brennen bereits die Flüchtlingsheime, die Fremdenfeindlichkeit nimmt zu und die Regierung streitet über Obergrenzen und Sprachkurse für Geflüchtete. Willkommenskultur stand gestern im Mittelpunkt, nun geht es um Integration und die Frage, wie sie gelingen kann. Der 95-minütige Dokumentarfilm ALLES GUT erzählt von zwei Kindern, die zu dieser Zeit mit ihren Familien nach Deutschland kommen: Djaner, 7, aus Mazedonien und Ghofran, 11, aus Syrien. Ihre Flucht endet in Hamburg, im gutbürgerlichen Stadtteil Othmarschen. Ein Jahr begleitet die Regisseurin sie bei ihrer Suche nach sich selbst und einem neuen Leben. Die Perspektive der Kinder eröffnet einen Blick auf die Integration Hunderttausender Geflüchteter und die Frage: Wie geben wir denen eine Heimat, die am dringendsten eine Zukunft brauchen?

Vorstellungen

Mittwoch 10.05.2017 18:00 Uhr