KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



Sommerkino auf der Feinkost


PREMIEREN
ab 08.06. WHITNEY - CAN I BE ME
ab 29.06. MEIN WUNDERBARES WEST-BERLIN
ab 29.06. WILSON - DER WELTVERBESSERER
ab 30.06. FAIRNESS - ZUM VERSTÄNDNIS VON GERECHTIGKEIT

SONDERVERANSTALTUNG

am 3. und 4. Juni, 17.oo Uhr EMBRACE-DU BIST SCHÖN

Download PROGRAMMFLYER
Kinobar // 18. - 24. Mai
Kinobar // 25. - 31. Mai
Kinobar // 1. - 7. Juni
Kinobar // 8. - 14. Juni
Sommerkino auf der Feinkost // Mai
Sommerkino auf der Feinkost // Juni

Sa 27.05. | So 28.05. | Mo 29.05. | Di 30.05. | Mi 31.05. | Do 01.06. | Fr 02.06. | Sa 03.06.

Aktuell

Dölitzer Wassermühle Sommerkino

FREAKY FRIDAY

Ferienkino

Kinder- und Familienkino

Kinder-und Jugendffilmfest Rabazz

Kurzfilmprogramme

Sommerkino auf der Feinkost

Theater in der Kinobar

Unsere Lieblingsfilme für Euch - 20 Jahre Kinobar!

[Filmbild]

Mein Leben als Zucchini

Frankreich 2016 von Claude Barras, 66 min.

Das Schicksal schlägt mit unerbittlicher Härte zu, als die Mutter des erst neunjährigen Zucchini (Stimme im Original: Gaspard Schlatter) plötzlich ums Leben kommt. Zum Glück gibt es den fürsorglichen Polizisten Raymond (Michel Vuillermoz), der den kleinen Jungen ins Heim von Madam Papineau (Monica Budde) bringt, wo er in Zukunft mit anderen Kindern aufwachsen und seinen Platz in der Gesellschaft suchen kann. Doch der Anfang in seinem neuen Zuhause fällt Zucchini nicht leicht, schließlich haben auch die anderen Kinder wie zum Beispiel der freche Simon (Paulin Jaccoud) oder die schüchterne Alice (Estelle Hennard) schon viel erlebt. Eines Tages stößt die mutige Camille (Sixtine Murat) zu der Truppe – und auf einmal ist Zucchini zum ersten Mal in seinem Leben verliebt! Doch leider will ihre Tante Camille zu sich holen und die Gruppe auseinanderreißen. Ob Zucchini und seine Freunde das verhindern können?

Vorstellungen

Montag 12.06.2017 16:00 Uhr  (Kinder-und Jugendffilmfest Rabazz )