KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum


PREMIEREN
am 26.2.2018, 17.oo Uhr RUTH DENISON - DER LAUTLOSE TANZ DES LEBENS
ab 8.3.2018 JANE
am 21.3.2018, 18.oo Uhr AUF EDITHS SPUREN
ab 22.3.2018 ES IST NIE ZU SPÄT

KINOWOCHENVORSCHAU
Kinobar // 22. - 28. Februar
Kinobar // 1. - 7. März
Kinobar // 8. - 14. März

Fr 23.02. | Sa 24.02. | So 25.02. | Mo 26.02. | Di 27.02. | Mi 28.02. | Do 01.03. | Fr 02.03.

Aktuell

GO EAST- Aufbruch nach Osten

Internationale Wochen gegen Rassismus

Kinder- und Familienkino

Kurzfilmprogramme

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Premiere
1917 - Der Wahre Oktober

Im Oktober 1917 übernahmen die Bolschewisten im Zuge der Oktoberrevolution gewaltsam die Macht über Russland. Vor dieser Kulisse erzählt Regisseurin Katrin Rothe in ihrer animierten Dokumentation „1917 - Der wahre Oktober“ die Geschichte und die Erlebnisse einer Reihe von historischen Persönlichkeiten, die diese chaotische Zeit erlebten: Der international bekannte Schriftsteller Maxim Gorki und der Maler Alexander Benois sorgen sich um das Ende der Kunst und Kreativität in der von den Bolschewisten ausgerufenen Diktatur des Proletariats, während der junge Dichter Wladimir Majakowski unermüdlich immer genau dorthin eilt, wo es gerade hoch her geht und sich mit etablierten Künstlern anlegt. Der Avantgardist und Soldat Kasimir Malewitsch veröffentlicht Manifeste am laufenden Band, die Poetin Sinaida Hippius wiederum hat gute Kontakte zu Politikern und ist so an vorderster Front dabei, als die provisorische Regierung ihre Schriften verfasst.

Vorstellungen

Sonntag 01.04.2018 18:00 Uhr  (GO EAST- Aufbruch nach Osten)