KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum



PREMIEREN
ab 24.03. BAUER UNSER
ab 30.03. WENN DER VORHANG FÄLLT
ab 6.04. TIGER GIRL
ab 13.04. DIE ROTE SCHILDKRÖTE
ab 13.04. BELOW HER MOUTH
am 22.04. MÄDCHEN IN KOFFER
am 25.04. EIN HAUFEN LIEBE
ab 04.05. SHALOM ITALIA

Download PROGRAMMFLYER
Kinobar // 23.- 29. März
Kinobar // 30. März - 5. April
Kinobar // 6. - 12. April

So 26.03. | Mo 27.03. | Di 28.03. | Mi 29.03. | Do 30.03. | Fr 31.03. | Sa 01.04. | So 02.04.

Aktuell

Kinder- und Familienkino

Kurzfilmprogramme

Taiwanische Dokumentarfilmtage

Theater in der Kinobar

Unsere Lieblingsfilme für Euch - 20 Jahre Kinobar!

[Filmbild]

Premiere
Shalom Italia

Italien, Deutschland, Israel 2016 von Tamar Tal, 75 min.

Auf Tamar Tals dokumentarischem Road Trip Shalom Italia gegeben sich drei Juden in Italien auf die Suche nach einer Höhle, die ihnen während des Zweiten Weltkrieges das Leben gerettet hat. Die Doku Shalom Italia nimmt sich des Schicksals von drei jüdischen Brüdern aus Italien an, die sich im Zweiten Weltrieg in einer Höhle in einem Wald der Toskana versteckten, um der Verfolgung der Nazis zu entgehen. Mehr als 70 Jahre später begeben die inzwischen 73-, 82- und 84-jährigen Geschwister sich auf die Suche nach ebenjenem Ort, der ihnen vor so langer Zeit das Leben rettete. Jeder der Brüder erinnert sich an diese Zeit der gemeinsamen Kindheit auf ganz unterschiedliche Art. In vielen Belangen blieb den drei Juden ihr Überlebenskampf in der Natur auf widersprüchliche Weise im Gedächtnis haften. Ihr Umgang mit dem einschneidenden Erlebnis reicht von der Verdrängung bis zur Verklärung. Dokumentarfilmerin Tamar Tal (Life in Stills) begleitet in ihrer Dokumentation Shalom Italia Emmanuel, Andrea und Ruben auf ihrem Road Trip in die Vergangenheit und hinterfragt zugleich die Funktionsweise von Trauma, Erinnerung und Wahrheitssuche.

Vorstellungen

Donnerstag 04.05.2017 17:30 Uhr