KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum


PREMIEREN
ab 10.10. DER GLANZ DER UNSICHTBAREN
ab 21.11. ICH BIN ANASTASIA
ab 22.11. SWIMMINGPOOL AM GOLAN

VORSCHAU Kinobar Prager Frühling
Kinobar / 17. - 23.10.2019
Kinobar / 24. - 30.10.2019
Kinobar / 31.10. - 6.11.2019
Kinobar / 7. - 13.11.2019

So 20.10. | Mo 21.10. | Di 22.10. | Mi 23.10. | Do 24.10. | Fr 25.10. | Sa 26.10. | So 27.10.

Aktuell

FILME GEGEN DAS VERGESSEN

Ferienkino

Kinder- und Familienkino

Lateinamerikanische Tage

NORDISCHE FILMTAGE

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Die vorletzte Freiheit. Landschaften des Otto Dov Kulka
Mit Filmgespräch und Einführung

Deutschland/Tschechien 2018 von Stefan Auch, 65 min., Dokumentarfilm
Einführung durch Dr. Ivonne Meybohm vom Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow / mit Filmgespräch

Der Regisseur Stefan Auch hat einen berührenden Dokumentarfilm über den Auschwitz-Überlebenden Otto Dov Kulka geschaffen. Blauer Himmel, davor dicke Drahtseile. Eine langsame Bewegung der Kamera, das Geräusch eines Schalters, ein Tonband rauscht. Dann der sanfte Sing-sang einer Stimme, etwas entrückt. So beginnt der Film. Es sind Erinnerungen an seine Kindheit, die Otto Dov Kulka auf ein Tonband spricht. Erinnerungen an die Schönheit des Sommerhimmels über Auschwitz-Birkenau. Über Jahrzehnte hat Kulka in Tagebüchern und Tonbandaufzeichnungen eine metaphorische Welt erschaffen. Eine Welt, die lange nur ihm zugänglich war. Der Film zeichnet die inneren Landschaften nach. Findet Bilder zu den Worten. Lässt eintauchen.

Vorstellungen

Dienstag 12.11.2019 19:00 Uhr  (FILME GEGEN DAS VERGESSEN )