KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum


PREMIEREN
ab 8.3. STELL DIR VOR, DU MÜSSTEST FLIEHEN
ab 14.3. REISS AUS - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum
ab 29.3. FAIR TRADERS
ab 29.3. UNSER TEAM - NOSSA CHAPE

VORSCHAU Kinobar Prager Frühling
Kinobar / 21. - 27. Februar 2019
Kinobar / 28.2. - 6.3. 2019
Kinobar / 7. - 13.3. 2019
Kinobar / 14. - 20.3. 2019

Sa 23.02. | So 24.02. | Mo 25.02. | Di 26.02. | Mi 27.02. | Do 28.02. | Fr 01.03. | Sa 02.03.

Aktuell

Ferienkino

Filme zum internationalen Frauentag 2019

Internationale Wochen gegen Rassismus

Kinder- und Familienkino

Leipziger Buchmesse

Oscar® Nominierungen 2019

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Sonderveranstaltung
Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen

USA 2016 von Taggart Siegel, Jon Betz, 94 min., OmU, Dokumentarfilm
In Zusammenarbeit mit Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. / Die Filmvorführung findet im Rahmen der Saatgut-Tauschbörse statt.

Der Dokumentarfilm ist ein Appell an uns alle: Schützt die ursprüngliche Saatgutvielfalt, sonst ist das reiche Angebot unserer Nahrung bald nur noch schöne Erinnerung! Einfallsreich und mit kreativen Bildern macht der Film seine Zuschauer zu mündigen Essern, die sich nicht mit der immer gleichen Supermarktware abspeisen lassen. Ein lebensverändernder Dokumentarfilm von Taggart Siegel und Jon Betz, so farbenfroh wie die natürliche Vielfalt unserer Saaten. Mit den weltweit bekannten Umweltaktivisten Vandana Shiva, Jane Goodall und Percy Schmeiser. Ausgezeichnet mit 18 Festival-Awards und nominiert für den EMMY 2018 als „Outstanding Nature Documentary“.
Vorfilm illustration : compostage Auf ihrer Reise lassen sie sich auf eine polyamore Transformation ein. Sie kehren an ihre Wurzeln zurück und stellen alte patriarchale Lebens- und Liebesmuster in Frage. Sie suchen einen Ausweg aus Monogamie, Besitzansprüchen in Beziehungen, Endgültigkeit und Gehorsam. Dabei findet jede der Frauen ihre eigene Freiheit und ihre eigene sexuelle Identität.

Vorstellungen

Sonnabend 16.03.2019 17:00 Uhr