KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum


PREMIEREN
ab 8.3. STELL DIR VOR, DU MÜSSTEST FLIEHEN
ab 14.3. REISS AUS - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum
ab 29.3. FAIR TRADERS
ab 29.3. UNSER TEAM - NOSSA CHAPE

VORSCHAU Kinobar Prager Frühling
Kinobar / 21. - 27. Februar 2019
Kinobar / 28.2. - 6.3. 2019
Kinobar / 7. - 13.3. 2019
Kinobar / 14. - 20.3. 2019

Sa 23.02. | So 24.02. | Mo 25.02. | Di 26.02. | Mi 27.02. | Do 28.02. | Fr 01.03. | Sa 02.03.

Aktuell

Ferienkino

Filme zum internationalen Frauentag 2019

Internationale Wochen gegen Rassismus

Kinder- und Familienkino

Leipziger Buchmesse

Oscar® Nominierungen 2019

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Sonderveranstaltung mit Filmgespräch
Portavoce

Deutschland 2018 von Ruxandra Gubernat, Marcel Schreiter, Henry Rammelt, 57 min., Dokumentarfilm, rumänisch, englisch mit englischen Untertiteln

„Portavoce“ zeigt die Entstehung einer neuen politischen Protestkultur in Rumänien. Neben der allgegenwärtigen Korruption, die die Wahrnehmung Rumäniens in deutschen Medien bestimmt, haben sich in den letzten Jahren neue Formen des politischen Protests in dem südosteuropäischen Land durchgesetzt. Diese wenden sich gegen Umweltzerstörung sowie gegen die Korruption in Politik und Gesellschaft. Der Druck der Demonstrant_innen hat in den letzten Jahren bereits mehrfach zum Rücktritt der jeweils amtierenden Regierungen geführt. Der Film zeigt anhand von zentralen Akteuren, wie sich die neue Protestbewegung in Rumänien aus alternativen Formen sozio-kultureller Interaktion entwickelt und zur Etablierung einer neuen Form der Zivilgesellschaft beigetragen hat, die die politische Protestkultur trägt.
Filmvorführung und Diskussion mit den Regisseur_innen:
Ruxandra Gubernat – ist Journalistin, Politikwissenschaftlerin und Dokumentarfilmerin aus Bukarest; sie arbeitet an Dokumentarfilmen, die die soziale Realität Rumäniens untersuchen
Henry Rammelt – ist Politikwissenschaftler und erforscht soziale Bewegungen im östlichen Europa; er lebt in Bukarest
Marcel Schreiter – ist Filmproduzent aus Leipzig
Moderation:
Juliane Victor – ist Politikwissenschaftlerin und Moderatorin aus Halle (Saale)

Vorstellungen

Donnerstag 28.03.2019 18:00 Uhr