KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum


PREMIEREN
ab 18.01. ALKOHOL - DER GLOBALE RAUSCH
ab 23.01. JOJO RABBIT
ab 23.01. DIE WÜTENDEN - LES MISERABLES
ab 09.02. WENN WIR ERST TANZEN
ab 13.02. BESSER WELT ALS NIE
ab 20.02. A HVITUR, A HVITUR - HELLER; HELLER TAG
ab 29.02. ANDERS ESSEN - DAS EXPERIMENT

VORSCHAU Kinobar Prager Frühling
Kinobar / 16. - 22.1.2020
Kinobar / 23. - 29.1.2020
Kinobar / 30.1. - 5.2.2020

QUEERE FILMWOCHE
vollständiges Programmheft

Sa 18.01. | So 19.01. | Mo 20.01. | Di 21.01. | Mi 22.01. | Do 23.01. | Fr 24.01. | Sa 25.01.

Aktuell

Ferienkino

Kinder- und Familienkino

MUSIC IS A BURNING THING

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Systemsprenger

Deutschland 2018 von Nora Fingscheidt, 125 min.

ab ..

Bernadette, die am liebsten Benni genannt werden möchte, ist neun Jahre alt und hat bereits mehrere Aufenthalte in der Psychiatrie hinter sich. Sie wurde aus verschiedenen Heimen und Wohnprojekten herausgeworfen, hat es in keiner Pflegefamilie ausgehalten und wurde von der Sonderschule suspendiert. Benni hat Wutausbrüche, in denen sie die Kontrolle komplett verliert und andere Kinder gefährlich verletzt. Sie ist ein Systemsprenger, für den es im Raster der deutschen Kinder- und Jugendhilfe keinen Platz gibt. Aufgrund eines Zwischenfalls in ihrer Kindheit ist Benni schwer traumatisiert, nur ihre Mutter darf sie etwa im Gesicht berühren. Überhaupt sehnt sich Benni nach der Liebe ihrer Mutter. Die ist aber hoffnungslos überfordert mit der Unberechenbarkeit des Kindes. Als Frau Bafané vom Jugendamt den Anti-Gewalt-Trainer Micha für Benni engagiert, scheint sich die Neunjährige langsam zu öffnen. Gibt es doch einen Platz für Benni?

Am 7.10. mit anschließendem Filmgespräch mit Dr. med. Michael Kroll, Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie, Asklepios Fachklinikum Stadtroda